Kursprogramm der Kinderakademie Fantasticus


Mathematik  

Mathematik und Sport

Im Kurs werden die Teilnehmer Spielpläne für die Fußball- und Schach-Wettbewerbe erstellen,  sportliche Leistungen mittels mathematischen Methoden vergleichen und durch leichte Experimente die Frage „Wie fit ist mein Körper?“ beantworten.
Termin:      16.10.2016, von 10.00 bis 14.00 Uhr
Alter:          Ab 8 Jahren – Beherrschung von Grundrechenarten
Kursleiter:   Boris Zub (Dipl. Ing. FH)
Kosten:       35,00 €  

Biologie

GIGANTEN DES ERDMITTELALTERS

Fast jeder weiß, Trias, Jura und Kreide waren die Blütezeit der Dinosaurier. Zunächst noch in den „Kinderschuhen“, entwickelten sie zunächst eine kaum überblickbare Formenvielfalt, um dann nahezu auszulöschen. In diesem Kurs wollen wir die Entwicklungsgeschichte der interessantesten Reptiliengruppe aller Zeiten Revue passieren lassen.  Zunächst unterhalten uns über die einzelnen Dinoarten, ihren Körperbau und ihre Lebensweise in den verschiedenen Zeitaltern. Dabei bauen wir einige Dinoskelette auf. Dann ordnen wir ganz viele Dino-Modelle in einer großen Zeitskala richtig ein. Und in drei kleinen Abschnitten mit Naturerlebnisspielen wollen wir dazu die verschiedenen „Dino-Entwicklungsgruppen bzw. -zeitalter“ noch besser kennen lernen.  Und schließlich kann sich jeder selbst zum Thema Dinos seine eigene kleine Tierwelt zusammenbauen, Gesellschaftsspiele spielen oder puzzeln, bzw. Vorlagen anmalen.
Termin:       22.10.2016 von 10.00 bis 14.00 Uhr
Alter:           ab 6 Jahren
Kursleitung: Frau Laprell
Kosten:        40,00 €  

Mathematik

Geometrische Experimente mit und auf dem Papier

Wir werden viel basteln und malen und dabei neue mathematische Begriffe wie Zuordnung, Selbstähnlichkeit, Bewegungen auf Ebenen erfahren. Wir verstecken geheime Botschaften in Bildern, setzen Schere und Kleber für Erkundungen der geometrischen Zusammenhänge ein und entwickeln eigene Plakate mit bunten Ornamenten nach streng mathematischen Regeln. Feinmotorik wird mit dabei gefördert.
Termin:      30.10.2016 von 10.00 bis 14.00 Uhr
Alter:          ab 7 Jahren – Keine Anforderungen
Kursleiter:   Boris Zub (Dipl. Ing. FH)
Kosten:       35,00 €  

Mathematik

Kaninchen, Mathematik und Schönheit

Was haben Kaninchen mit Astronomie, Architektur oder Schönheitswettbewerb zu tun? Welchen Bezug überhaupt haben diese schüchternen Tierchen zur Mathematik? Im Kurs werden die TeilnehmerInnen erfahren, welche entscheidende Rolle haben die verschiedenen Kaninchen-Probleme bei der Entwicklung der Mathematik gespielt. Die Kaninchen helfen uns auf der Spur der Fibonacci-Folge zu kommen, die Grundvorstellungen über Graphen-Theorie zu bilden und die logischen Schlussfolgerungen zu begründen.
Termin:      13.11.2016 von 10.00 bis 14.00 Uhr
Alter:          ab 8 Jahren – Beherrschung von Grundrechenarten
Kursleiter:   Boris Zub (Dipl. Ing. FH)
Kosten:       35,00 €  

Biologie

VÖGEL, DIE ERBEN DER DINOS

Sind die Archaeopteriden wirklich die ersten Vögel oder bereits die Mikroraptoren vielleicht sogar die Coelurosaurier bzw. die Therzinosaurier. Noch heute stellen sich einige Wissenschaftler diese Frage. Also wo fängt der Vogel an, wo hört der Dinosaurier auf. Welche Merkmale kennzeichnen Vögel, welche Dinos? Wie sahen die ersten Vögel aus und wie veränderten sie ihre Gestalt im Laufe der Erdgeschichte? Die Antworten hierauf wollen wir während  der Bestimmung von Reptilien- und Vogelfossilien, beim Rätseln, Malen und bei einer großen, lustigen Tierolympiade herausfinden.
Termin:     19.11.2016 von 10.00 bis 14.00 Uhr verlegt auf den 07.01.2017
Alter:         ab 7 Jahren
Leitung:     Frau Laprell
Kosten:      40,00 €    

Mathematik

Mathematik mit Streichhölzern, Dominosteinen und Spielkarten: Mathematische Zusammenhänge mit Modellen erkunden

Mathematische Zusammenhänge mit Modellen erkunden. Für neugierige Schüler wird ein buntes „Knobel-Buffet“ serviert, wobei jeder Kursteilnehmer für sich leichte und schwere Rechnen-, Sprach- und Logik-Rätsel nach seinem Geschmack aussuchen kann. Da finden die Kinder auch die lustigen Denkaufgaben, die fast nur mit „Händen“ zu erledigen sind. Konstruktions- und Baustellen-Aufgaben mit Streichhölzern, Dominosteinen, Spielsteinen und Karten. Die Spiele zu zweit und in einer geselligen Runde (auch selbstverständlich nach Wahl!) werden auch nicht vergessen. In der Pause machen wir aktive Bewegungsspiele und Gymnastikübungen.
Termin:      27.11.2016 von 10.00 bis 14.00 Uhr
Alter:          ab 7 Jahren –Keine Anforderungen
Kursleiter:   Boris Zub (Dipl. Ing. FH)
Kosten:       35,00 €  

Mathematik

Spiele erfinden: Wie geht das?

Ob heitere bewegliche Spiele im Grünen oder stille Brettspiele am Tisch, die alle mit ähnlichen „Bausteinen“ gebaut sind. Diese „Bausteine“ heißen Spielregeln und die Spielenden sollen damit gut vertraut sein (denn wir mögen keinen Spielverderber, oder?). Anhand der gewählten Beispiele wird gezeigt, wie man Spielregeln untersucht, danach werden Teilnehmer lernen, wie sich die Spielregel so verändern lassen, um ein sogar alt bekanntes Spiel spannender und abenteuerlicher umzugestalten.
Termin:      04.12.2016 von 10.00 bis 14.00 Uhr
Alter:          ab 8 Jahren – Gute Orientierung in altersgerechten Gesellschaftsspielen Kursleiter:   Boris Zub (Dipl. Ing. FH)
Kosten:       35,00 €  

GIGANTEN DES ERDMITTELALTERS

Fast jeder weiß, Trias, Jura und Kreide waren die Blütezeit der Dinosaurier. Zunächst noch in den „Kinderschuhen“, entwickelten sie zunächst eine kaum überblickbare Formenvielfalt, um dann nahezu auszulöschen. In diesem Kurs wollen wir die Entwicklungsgeschichte der interessantesten Reptiliengruppe aller Zeiten Revue passieren lassen.  Zunächst unterhalten uns über die einzelnen Dinoarten, ihren Körperbau und ihre Lebensweise in den verschiedenen Zeitaltern. Dabei bauen wir einige Dinoskelette auf. Dann ordnen wir ganz viele Dino-Modelle in einer großen Zeitskala richtig ein. Und in drei kleinen Abschnitten mit Naturerlebnisspielen wollen wir dazu die verschiedenen „Dino-Entwicklungsgruppen bzw. -zeitalter“ noch besser kennen lernen.  Und schließlich kann sich jeder selbst zum Thema Dinos seine eigene kleine Tierwelt zusammenbauen, Gesellschaftsspiele spielen oder puzzeln, bzw. Vorlagen anmalen.
Termin:       10.12.2016 von 10.00 bis 14.00 Uhr
Alter:           ab 6 Jahren
Kursleitung: Frau Laprell
Kosten:        40,00 €  

 

Mathematik

Kleine Forscherschule: Wie man exaktes Wissen schafft – von Vermuten bis zu Erkenntnissen

In unserem Kurs lernen wir wissenschaftlich auf den kleinsten und einfachsten Naturereignissen einzugehen. Dabei erleben wir, wodurch sich Beobachtungen von Experimenten unterscheiden, mit welchen Mitteln (Laboranlage und Messgeräte) diese vorbereitet, und nach welchen Regeln durchgeführt werden dürfen. Das Ziel jeder Wissenschaft ist, die Grundlagen für die verlässlichen Vorhersagen über das erforschte Naturgeschehen zu entwickeln. Das bedarf des Einsatzes der Mathematik. Wir werden die mathematische Mittel zum Erfassen und Vergleichen der gesammelten Messungen kennen lernen, und von Schüler gesammelte Daten auswerten.
Termin:      18.12.2016 von 10.00 bis 14.00 Uhr
Alter:          ab 8 Jahren
Kursleiter:   Boris Zub (Dipl. Ing. FH)
Kosten:       35,00 €  

VÖGEL, DIE ERBEN DER DINOS

Sind die Archaeopteriden wirklich die ersten Vögel oder bereits die Mikroraptoren vielleicht sogar die Coelurosaurier wie z. B. T-Rex bzw. die Therzinosaurier. Noch heute stellen sich einige Wissenschaftler diese Frage. Also wo fängt der Vogel an, wo hört der Dinosaurier auf. Welche Merkmale kennzeichnen Vögel, welche Dinos? Wie sahen die ersten Vögel aus und wie veränderten sie ihre Gestalt im Laufe der Erdgeschichte? Die Antworten hierauf wollen wir während  der Bestimmung von Reptilien- und Vogelfossilien, beim Rätseln, Malen und bei einer großen, lustigen Tierolympiade herausfinden.
Termin:     07.01.2017 von 10.00 bis 14.00 Uhr
Alter:         ab 7 Jahren
Leitung:     Frau Laprell
Kosten:      40,00 €    

Mathematik

Schnelles Rechnen: andere Wege und Umleitungen.

Gibt es in der Natur nur „schulische“ Regeln für vier Grundrechenarten? Zum Glück bietet Mathematik mehrere verschiedene Ansätze zum sicheren und schnelleren Kalkulieren im Kopf und auf dem Papier. Die Teilnehmer lernen diese „Umwege“ kennen und lernen direkt das Trainieren bei der Anwendung der neuen Methoden.
Termin:      15.01.2017 von 10.00 bis 14.00 Uhr
Alter:          ab 8 Jahren – Ausreichende Orientierung im Zahlenraum
Kursleiter:   Boris Zub (Dipl. Ing. FH)
Kosten:       35,00 €  

Biologie

MONSTER DER URZEITMEERE

Was haben Dunkleosteus, Megalodon, Deinosuchus, Lipleurodon und Basilosaurus gemeinsam? Warum sind so viele Kinder von diesen Geschöpfen so fasziniert? Ist es ihr Verhalten, ihr Aussehen oder die Tatsache, dass sie längst ausgestorben sind? Euere Ansicht ist gefragt. Diejenigen, die diese Tierarten noch nicht kennen, sollen sie durch Kunststofftiere, Rollenspiele und kleine Filmsequenzen kennen lernen, sodass sie inspiriert werden, ihre Meinung kund tun zu können.
Termin:       21.01.2017 von 10.00 bis 15.00 Uhr
Alter:           ab 8 Jahren
Kurleitung:  Frau Laprell
Kosten:        45,00 €  

Mathematik

Egal wo, richtet man seinen Blick,
da findet er...Mathematik!

Das Erforschen der Zahlen-Muster Die Teilnehmer beschäftigen sich mit verschiedenen regulär aufgebauten Zahlenfolgen, die aus reellen Sachsituationen (Handlungen) hergeleitet sind. Die in Zahlenfolgen "versteckten" Muster werden wörtlich beschrieben ("Formeln"), verglichen und eingeordnet. Anschließend lassen wir uns mit den Muster-Beschreibungen experimentieren: wir werden den Einfluss von Veränderungen in Formeln auf die Zahlenfolgen-Inhalte beobachten. Im Kurs lernen wir auch die Techniken kennen, die ermöglichen, die entdeckte Regelmäßigkeit durch mathematische Symbolen zu beschreiben.
Termin:      29.01.2017 von 10.00 bis 14.00 Uhr
Alter:          ab 7 Jahren – Sensibilität zu Zahlenzusammenhängen
Kursleiter:   Boris Zub (Dipl. Ing. FH)
Kosten:       35,00 €  

Mathematik

Sachaufgaben: von Bildergeschichten
zum Rechnungen.

Im Kurs werden die Teilnehmer Schritt für Schritt die Techniken kennenlernen (und anwenden), die ermöglichen, die im Aufgaben-Text dargestellte Sachverhalte für sich  klar vorzustellen, veranschaulichen, schematisieren und schließlich zur eine Rechnung  bzw. Kette von Rechnungen „degradieren“
Termin:      12.02.2017 von 10.00 bis 14.00 Uhr
Alter:          ab 6-8 Jahren – ausreichende Lesegeschwindigkeit
Kursleiter:   Boris Zub (Dipl. Ing. FH)
Kosten:       35,00 €  

Mathematik

Welt der Logik: wie Gedanken aufgebaut sind -
Was heißt "gut“ und „richtig“ zu denken?
Wie kann man Denkfehler erkennen und vermeiden?

Wir beschäftigen uns mit kniffligen Fragen und rätselhaften Geschichten, die eigentlich  scheinbar kein mathematisches Geschick  beanspruchen, sondern „richtigen Gedankenzug“. Aber wir werden auch  sehen, wie man mit Hilfe einfacher Regeln und besonderen Bilder (wie Kreise, Pfeile und Tabellen) sicher und klar zur Problemlösung kommt. Unter anderem, befreien wir Schwester-Prinzessinnen aus der Gefangenschaft, mischen uns  bei einigen polizeilichen Ermittlungen ein und berichtigen die sonst irritierenden Informationen aus einer Schulzeitung.
Termin:       26.02.2017 von 10.00 bis 14.00 Uhr
Alter:          Für Kinder, die lesen können (ab 2. Klasse)
Leitung:      Boris Zub (Dipl. Ing. FH)
Kosten:       35,00 €  

Mathematik – NEU!

Informatik: Abakus, Adam-Ries -Maschine & Co.
Wer war Adam Ries?

Welche Bedeutung für unsere Zeit hat seine Erfindung? Können wir seine Maschine nachbauen? Aber ja, sogar auf spielerische Weise. Seine Maschine wurde genau für die Schüler gedacht , die große und lange Rechenaufgaben bewältigen mussten. Also: „Ein bisschen Handwerk, ein bisschen Fleiß und unser Kopf vergisst, dass Schweiß (beim Rechnen von mehrstelligen Zahlen!). Alles wird anschließend  mit nach Hause genommen. Die handwerkliche Tätigkeit veredeln wir mit Tafelspielen und Knobelaufgaben (so genannte Kryptogrammen) zum Thema „ verschiedene Stellenwertsysteme zur Zahlendarstellung“
Termin:      12.03.2017 von 10.00 bis 14.00 Uhr
Alter:          Für Kinder, die lesen können (ab 2. Klasse)
Leitung:      Boris Zub (Dipl. Ing. FH)
Kosten:       35,00 €  

Mathematik – NEU!

Lass mich los, du „Spinne“ Knoten und Netze:
Unbekannten Wesen aus dem Land Mathematik

Wir leben buchstäblich wie in einem Spinnennetz: die Elektrizitäts-, Straßen-, Funk-, Sozial- (Facebook!)- und,..und -netze holen uns alltäglich ein. Aber diese gegenwärtige Konstrukten (wie auch sonstige Sachen unseren Menschen gemachten Umwelt) haben ihre rein-mathematischen Vorläufer. Im Kurs werden wir spezielle  mathematische Netze und seine Bausteine namens Knoten kennenlernen und ihre Bedeutung für die Lösung z.B. von Zusteller- oder Reiselustiger-Problem sowie logische Begründung von Teilbarkeitsregeln erleben. Dieser Bereich der Mathematik ist immer noch nicht in der Schule unterrichtet. Neugierig? Bereit was Neues zu lernen? Dann freue wir uns auf dich…
Termin:     07.05.2017 von 10.00 bis 14.00 Uhr
Alter:          Für Kinder, die lesen können (ab 2. Klasse)
Leitung:      Boris Zub (Dipl. Ing. FH)
Kosten:       35,00 €  

Mathematik - NEU

Kleine Sudoku`s Verwandte
Knobeln mit Zahlen.

Zahlen-Darstellungen durch Rechnungsausdrucke.In diesem Kurs werden wir mit so genannte Zauber-Rahmen und Zaubergitter beschäftigen. Nach dem Kennenlernen von diesen "Wesen" werden wir unsere eigene, originelle Knebelaufgaben entwerfen und fantasievoll gestalten...Und damit, vielleicht, Intelligenz von Papa und Mama in Spannung bringen?Das Kursangebot richtet sich an die Kinder, deren Herz vom Wort SUDOKU hoch schlagen beginnt.
Termin:       09.04.2017 von 10.00 bis 14.00 Uhr - Termin fällt aus!
Alter:           Für Kinder, die lesen können (ab 2. Klasse)
Kursleitung: Boris Zub (Dipl. Ing. FH)
Kosten:        35,00 €