Das CJD - Die Chancengeber CJD Hannover

CJD Familienzentrum für inklusive Begabungsförderung

 

Das CJD Familienzentrum widmet sich im Schwerpunkt seiner pädagogischen Arbeit der inklusiven Begabungsförderung, also der Betreuung, Bildung und Förderung von begabten und entwicklungsschnellen Kindern gemeinsam mit anderen Kindern in inklusiver Weise.

Hierfür wurde das CJD Hannover im Jahr 1995 als Modelleinrichtung für den frühkindlichen Bereich gegründet. Besonders begabte Kinder werden mit Kindern aus dem Stadtteil und Kindern mit sonderpädagogischen Förderbedarf gemeinsam in einer Gruppe gefördert und können voneinander profitieren.

Grundsatz der pädagogischen Arbeit ist die Förderung der Potenziale und Stärken eines jeden einzelnen Kindes. Das pädagogische Konzept verbindet Enrichment-Angebote in Kursform mit individueller Begleitung und Förderung in der Gruppe zur Stärkung der emotionalen und sozialen Kompetenz. Unser interdiszilinäres Team bietet den Kindern und Eltern Ressourcenorientierung, eine anreichernde Lernumgebung, die dialogische Grundhaltung sowie eine psychologische Testdiagnostik. Durch überschaubare Gruppengrößen kann auf die besonderen Fähigkeiten der Kinder individuell eingegangen werden. Das Haus verfügt über sieben Gruppen mit Kindern zwischen 12 Monaten und 10 Jahren. Seit April 2017 ist die Einrichtung Familienzentrum der Stadt Hannover und arbeitet mit Familien nach dem Early Excellence-Ansatz.

CJD Familienzentrum für inklusive Begabungsförderung

Gundelachweg 7, 30519 Hannover

Fon: 0511 87839-0 / Email: zffb@cjd-hannover.de

Ansprechpartnerin: Kerstin Schmidt, Einrichtungsleitung